Physiotherapie/Krankengymnastik


Die Physiotherapie oder auch Krankengymnastik ist eine Therapieform,
die die fünf motorischen Grundeigenschaften Kraft, Ausdauer,
Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit
erhält und verbessert.

pic01-content-th

Ergänzend zur ärztlichen Diagnose und bildgebenden Verfahren,
hilft der krankengymnastische Befund gezielt, Schwächen und Defizite
in den einzelnen o.g. Bereichen zu verbessern und zu korrigieren.

pic02-content-th

Der Patient wird ganzheitlich analysiert und somit auch die
Ursachen einer veränderten Statik, Mobilität, Durchblutung
oder der Muskelspannung behoben.

Therapiepläne und ein Eigenübungsprogramm helfen
den Therapieerfolg langfristig zu sichern.

Wir behandeln unsere Patienten im
30-Minuten-Rhythmus
Aus unserer Sicht sind 20 Minuten nicht ausreichend, um einen Behandlungserfolg
zu garantieren. Auch vermeiden wir Therapeutenwechsel während des Behandlungsverlaufes.